LapID Fuhrpark Blog

Rechtsanwalt Lutz D. Fischer

Rechtsanwalt Lutz D. Fischer

RECHTSANWALT LUTZ D. FISCHER ist Verbandsjurist beim Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. und Mitglied der ARGE Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein. Ein besonderer Kompetenzbereich liegt im Bereich des Dienstwagen- und Verkehrsrechts. Als Autor hat er zahlreiche Publikationen zum Dienstwagenrecht veröffentlicht, u.a. in der Fachzeitschrift »Flottenmanagement« sowie im Ratgeber »Dienstwagen- und Mobilitätsmanagement 2018« (Kapitel Datenschutz). Als Referent hält er bundesweit offene Seminare und Inhouse-Veranstaltungen zur Dienstwagenüberlassung mit thematischen Bezügen zu Arbeitsrecht/ Entgeltabrechnung/ Professionellem Schadenmanagement / Datenschutz sowie Vorträge u.a. für FleetSpeakers und das »Dialogforum für Fuhrpark- & Flottenmanagement« von Management Circle.

fischer.legal
Rechtsanwaltskanzlei
RA Lutz D. Fischer
Marktstraße 5
D - 53757 Sankt Augustin

fon: 02241 / 12 78 778
fax: 02241 / 12 78 779
email: kanzlei@fischer.legal
skype: fischer_legal
www.fischer.legal

Recent Posts

Führerscheinkontrollen in der Corona-Krise

Schwierige Zeiten wie die aktuelle Corona-Krise erfordern in Unternehmen eine Anpassung der Arbeitsabläufe an die aktuelle Sicherheitslage. Von dieser Entwicklung ist auch die Durchführung der Führerscheinkontrolle im Unternehmen betroffen. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die...

GPS-Ortung im Fuhrpark

Fuhrparkmanager behalten verständlicherweise gerne den Überblick. Deshalb wird in der Fuhrparkpraxis auch des Öfteren von Telematik-Systemen Gebrauch gemacht, die zugleich eine Ortung des Firmenfahrzeugs per GPS ermöglichen. Welcher Fuhrparkmanager möchte schon lange nach einem Poolfahrzeug...

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge

Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge: Referentenentwurf liegt vor

Das BMJV hat am 14. Januar 2020 einen Referentenentwurf vorgelegt, mit dem Hemmschwellen im Rechtssystem bezüglich der Schaffung von Ladeinfrastruktur in Wohnungseigentumsanlagen und Mietwohnungen abgebaut werden sollen. Künftig soll jeder Wohnungseigentümer im Grundsatz einen Rechtsanspruch...

E-Fahrzeuge, Dienstfahrrad und Co.: Diese Steueränderungen gelten 2020

Am 17. Dezember 2019 wurde das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12. Dezember 2019 im Bundesgesetzblatt verkündet. Dies bringt seit dem 01.01.2020 im Wesentlichen Änderungen bei der Besteuerung von E-Fahrzeugen...

ausländischer-führerschein

Was ist bei der Kontrolle ausländischer Führerscheine zu beachten?

Die unzureichende Kontrolle ausländischer Führerscheine kann die gleichen Konsequenzen nach sich ziehen wie Versäumnisse bei der Kontrolle deutscher Führerscheine. Die Benutzung eines Auslandsführerscheins in Deutschland, dessen Geltungsdauer nach dem Recht des erteilenden Staates oder nach den...

Aufbewahrungsfristen-Löschfristen-Fuhrpark

Aufbewahrungs- und Löschfristen im Fuhrpark

Das Thema der Aufbewahrungs- und Löschungsfristen ist spätestens seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch ein Fuhrparkthema. Bei Licht betrachtet geht es hierbei aber nicht (nur) um den Datenschutz, sondern vielmehr um handels-, steuer- und verkehrsrechtliche Pflichten, die...

ungesicherte-unfallstelle

Haftung bei ungesicherter Unfallstelle?

Der „Unfall nach dem Unfall“ ist leider keine Seltenheit. Zu einem solchen Zweitunfall kann es kommen, wenn die Unfallstelle nach dem ersten Unfall (noch) nicht oder nur unzureichend abgesichert wurde. Denn ein auf oder neben der Fahrbahn liegen gebliebenes Fahrzeug stellt für andere...

fahrzeugpool-fsk

Wie funktioniert die Führerscheinkontrolle, wenn mehrere Fahrer ein Poolfahrzeug nutzen?

Führerscheine von Poolfahrzeugnutzern müssen grundsätzlich kontrolliert werden. Das steht außer Frage. Bei der Durchführung der Führerscheinkontrolle haben Fuhrparkmanager mitunter Umsetzungsprobleme, wenn Poolfahrzeuge nicht nur von einem, sondern von mehreren Fahrern gleichzeitig...