LapID Fuhrpark Blog

Unterweisung der Mitarbeiter nach DGUV: Rechtsgrundlage, Ziel, Planung

Unterweisung der Mitarbeiter nach DGUV: Rechtsgrundlage, Ziel, Planung

Für die Sicherheit der Angestellten in einem Unternehmen zu sorgen ist keine zu unterschätzende Aufgabe. Die Person, die mit der Unterweisung, zum Beispiel einer Fahrerunterweisung, beauftragt wird, muss neben dem rechtlichen Grundlagenwissen ein gewisses Organisationstalent haben, wenn die...

DKV setzt auf die LapID Fahrerunterweisung

DKV setzt auf LapID Fahrerunterweisung

Netphen/Ratingen, Oktober 2020. Um gesetzeskonform zu sein, muss die Fahrerunterweisung bei Mitarbeitern mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden. Bei Nichteinhaltung drohen hohe Geldstrafen, Einschränkungen bei der Unfallversicherung oder sogar Freiheitsstrafen. Mit der LapID...

Unterweisung Stapler Flurförderzeuge

Unterweisung bei Staplerfahrern

Die regelmäßige Fahrerunterweisung nach UVV ist bei allen betrieblichen Dienstfahrzeugen Pflicht. Doch die Vorgabe des Arbeitsschutzes und der Berufsgenossenschaften bezieht sie sich nicht nur auf Arbeitsmittel wie Pkw oder Lkw. Auch bei Flurförderzeugen wie Staplern ist eine regelmäßige...

Abbiegen

Wie verhalten sich Linksabbieger im Straßenverkehr richtig?

Möchte ein Autofahrer an einer Kreuzung links abbiegen, muss er sich vor dem Einordnen und vor dem Abbiegen vergewissern, dass sich kein anderer Verkehrsteilnehmer nähert. Das sollte zwingend eingehalten werden, denn im Falle eines Unfalls kann der Linksabbieger haftbar gemacht werden. Außerdem...

Unterweisungsnachweis Dokumentationspflicht Fuhrparkmanagement

Unterweisungsnachweis und Dokumentationspflicht im Fuhrparkmanagement

Überlässt ein Unternehmen seinen Mitarbeitern einen Dienstwagen, steht zwangsläufig auch die Unterweisungspflicht auf der Aufgabenliste des Fuhrparkmanagements. Dann stellt sich die Frage, ob und wie die Unterweisungen dokumentiert werden müssen. An den Unterweisungsnachweis werden hierbei...

Arbeitsplatz Auto: Wissenswertes für den Fuhrpark

Für viele stellt der Firmenwagen nicht nur eine Zusatzleistung zum Gehalt oder ein Statussymbol dar, es handelt sich viel mehr um den eigentlichen Arbeitsplatz des Mitarbeiters. Hier gelten besondere Anforderungen. Darunter fällt unter anderem die Durchführung der Fahrerunterweisung nach UVV...

Anschnallen vor Fahrtbeginn

Fahrerunterweisung bei dienstlich genutzten Privatfahrzeugen?

Der dienstliche Einsatz von Privatfahrzeugen in Unternehmen kann sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer vorteilhaft sein. Im Außendienst ist dies keine Seltenheit. Aber das Unfallrisiko fährt mit. Naturgemäß liegen die Gefährdungen bei regelmäßigen Fahrten im Außendienst deutlich...

Fahrerunterunterweisung bei Fahrzeugen über 3,5 Tonnen (Transporter)

Besonderheiten der Fahrerunterweisung für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen

Bei der Fahrerunterweisung geht es um die Verkehrssicherheit und die Arbeits- bzw. Betriebssicherheit. Ziel der Fahrerunterweisung ist es deshalb sicherzustellen, dass der Fahrzeugführer sowohl die mit der Fahrzeugnutzung einhergehenden relevanten typischen Gefährdungen für sich und andere...