Stefanie Effer

Stefanie Effer

Stefanie Effer ist seit 2016 im Marketing bei LapID tätig und leitet das Team seit 2019. Zu ihren Aufgabenschwerpunkten zählen Search Engine Advertising, Marketing Analytics, Marketing-Automation-Prozesse sowie die Content-Erstellung für den LapID Fuhrpark Blog. Privat interessiert sie sich u. a. für Fotografie und Reisen.

Über LapID:
Die LapID Service GmbH ist der marktführende Anbieter zur Automatisierung von Compliance-Aufgaben im Fuhrpark. Das deutsche SaaS-Unternehmen bietet Lösungen für die gesetzlich verpflichtende Führerscheinkontrolle, Fahrerunterweisung und Fahrzeugprüfung nach UVV an. Ergänzt wird das Portfolio um E-Learning-Unterweisungen für die Bereiche Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Compliance. Bei dem 2006 gegründeten Unternehmen arbeiten rund 40 Mitarbeiter an zwei Standorten in Netphen (Siegerland) und Köln. Deutschlandweit sind über 300.000 Fahrer bei über 3.000 Unternehmen mit LapID unterwegs.

Alle Beiträge von Stefanie Effer:

Autofahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Autofahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss


Auch wenn die Zahl der erfassten Unfälle unter Alkoholeinfluss in Deutschland rückläufig ist, wurden im Jahr 2021 immer noch insgesamt über 31.000 Verkehrsunfälle registriert. Auch unter dem Einfluss von Drogen wurden über 14.000 Verkehrsunfälle dokumentiert. In unserem Beitrag geben wir einen...

Helmpflicht für Fahrradfahrer

Helmpflicht: Sicher mit dem Fahrrad unterwegs


Ist man im Straßenverkehr mit dem Zweirad unterwegs, stellt sich schnell die Frage nach der Helmpflicht. In unserem Beitrag befassen wir uns mit der aktuellen Gesetzeslage und verschaffen einen Überblick über die Helmpflicht beim Fahrradfahren im privaten und betrieblichen Umfeld.

Abstand auf der Autobahn Bremsweg

Anhalte-, Reaktions- und Bremsweg: Formel, Berechnung und Richtwerte


Anhalteweg, Reaktionsweg, Bremsweg: Wo genau liegen die Unterschiede bei diesen Strecken? In unserem Beitrag betrachten wir die Grundlagen für den Mindestabstand im Straßenverkehr und unterscheiden die verschiedenen Streckenarten voneinander.

DGUV V3 Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Die DGUV V3 Prüfung: Prüfung elektrischer Arbeitsmittel


Der Anteil an elektrisch betriebenen Geräten und Anlagen im Unternehmensfeld nimmt immer weiter zu, nicht zuletzt auch durch den zunehmenden Anteil der Elektromobilität. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel sind dabei wie andere Arbeitsmittel auch, regelmäßig zu überprüfen. In diesem Beitrag...

Unterweisung-Gesunder-Rücken-Heben-Tragen

Heben & Tragen: Unterweisungen für einen gesunden Rücken


Wer viel am Schreibtisch arbeitet oder körperlich anstrengende Arbeiten ausführt, kennt dieses Symptom: Rückenschmerzen. Rückenschmerzen sind für ca. 25 Prozent aller Ausfallzeiten im Unternehmen verantwortlich. Ursächlich dafür ist beispielsweise eine falsche Körperhaltung oder fehlende...

Kfz-Versicherung-Haftpflicht-Teilkasko-Vollkasko

Kfz-Versicherung: Haftpflicht, Voll- und Teilkasko im Überblick


Die Kfz-Versicherung ist eine Pflichtversicherung, wenn ein Fahrzeug im Straßenverkehr eingesetzt wird. Die Versicherungspflicht erstreckt sich allerdings nur über die Kfz-Haftpflichtversicherung. Teilkasko- und Vollkaskoversicherung sind freiwillige Versicherungsleistungen. Wir geben einen...

Kosten und finanzielle Aspekte im Fuhrparkmanagement

Kosten & finanzielle Aspekte im Fuhrparkmanagement


Der Überblick über die Fuhrparkkosten ist entscheidend, um ein erfolgreiches Fuhrparkmanagement betreiben zu können. Aber was genau fällt unter die Fuhrparkkosten und wie unterscheiden sich diese voneinander? In unserem Beitrag verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die Kosten im Fuhrpark und...

nabemo checkt LapID

LapID im nabemo Check – betriebliche Mobilität in der Praxis


Nachhaltige betriebliche Mobilität wird für Unternehmen immer wichtiger. Sie trägt dazu bei, der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, Prozesse effizient und vor allem ressourcenschonend und damit nachhaltig zu gestalten. Gleichzeitig übernimmt sie aber auch eine Vorbildfunktion, denn...


Weiter