Anforderungen an den Fuhrparkmanager – Aufgaben im Überblick

Die Anforderungen an Unternehmen mit einem Fuhrpark werden zunehmend umfangreicher und umfassen eine Vielzahl verschiedener Themen. Umso sinnvoller ist die Delegation der Aufgaben an eine qualifizierte Person. Wir haben für Sie das Berufsprofil des Fuhrparkmanagers und seine wichtigsten Tätigkeiten zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis:

Wofür braucht man einen Fuhrparkmanager?


Fuhrparkleiter, Flottenmanager, Fuhrparkmanager 
oder Mobilitätsmanager sind nur einige der möglichen Positionsbezeichnungen. Da es sich hier um keinen Lehrberuf handelt, ist der Begriff nicht geschützt. Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen können sich daher über eine Fort- oder Weiterbildung zum Fuhrparkleiter qualifizieren.

Die Einrichtung eines Fuhrparkmanagements ist bei Unternehmen mit einem großen oder dezentralen Fuhrpark sinnvoll und erfüllt diverse Ziele. Neben der allgemeinen Verwaltung der Fahrzeuge sind folgende Punkte zu nennen:

  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Reduzierung der Anschaffungskosten für Fahrzeuge
  • Optimierung der Betriebskosten der Fahrzeuge
  • Senkung der Werkstatt- und Wartungskosten
  • Senkung der Miet- und Leasinggebühren
  • Minimierung von Ausfallzeiten der Fahrzeuge
  • Erhöhung der Fahrzeugauslastung

Halterhaftung

Die Haftung bei der Überlassung von Fahrzeugen an Mitarbeiter liegt grundsätzlich bei der Geschäftsführung. Mit der Delegation der Verantwortung für den Fuhrpark an den Fuhrparkmanager gehen auch die Risiken der Halterhaftung auf ihn über. Dies sollte auch bei der Aufgabenzuweisung kommuniziert werden. Die Kontroll-und Überwachungspflicht bleibt darüber hinaus trotzdem für die Geschäftsführung bestehen. Eine genaue Definition hierzu haben wir in unserem Blog-Beitrag für Sie vorgenommen:

Eine wirksame Delegation kann nur dann gewährleistet werden, wenn die beauftragte Person nachweislich zuverlässig und sachkundig ist. Der Fuhrparkmanager muss wissen, worauf es bei der Leitung des Fuhrparks ankommt. Zudem muss er befugt sein, Aufgaben nach eigenem Ermessen zu lösen, ohne die Zustimmung anderer einzuholen. Die Delegation der Aufgaben ist im Idealfall schriftlich festzulegen.

Info: Eine Entlastung, aber kein Ersatz für einen Fuhrparkmanager, sind elektronische Lösungen wie die Services von LapID. Alltägliche Compliance-Themen wie die Führerscheinkontrolle, Fahrerunterweisung und Fahrzeugprüfung werden digitalisiert und sichern Sie rechtlich ab.
Mehr Infos dazu in unserem Beitrag

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Fuhrpark alle gesetzlichen Anforderungen  erfüllt und Sie arbeitsschutzrechtlich im Unternehmen abgesichert sind? Nutzen  Sie die Chance, Ihre Prozesse rechtssicher und digital zu gestalten und  vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Fuhrparkmanager: Stellenprofil und Aufgaben

Die Aufgaben und die damit verbundenen Anforderungen an Fuhrparkmanager sind vielfältig und erfordern fachspezifisches Wissen. Fehlende Kenntnisse in den wichtigen Bereichen können rechtliche Folgen für das ganze Unternehmen haben. Wir haben uns verschiedene Stellenanzeigen angeschaut und beispielhaft zusammengefasst, welche Anforderungen an den zukünftigen Fuhrparkleiter oder Mitarbeiter im Fuhrparkmanagement bestehen:

Fuhrparkmanager / Flottenmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Ihr Profil:

  • Erfahrungen/ Umfassende Kenntnisse in den Bereichen:
    • Versicherungs- und Verkehrssicherheit von Fahrzeugen
    • Halterhaftung
    • Fahrzeugtechnik
    • Betriebswirtschaft
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz

Die Hauptaufgaben des Fuhrparkmanagers sind die Definition einer Strategie für das Fuhrparkmanagement und die Erstellung von Rahmenbedingungen z. B. in Form einer Car Policy. Die Verwaltung des Fuhrparks umfasst dabei auch dessen Optimierung. Über das Mobilitätsmanagement und die Zuteilung der Fahrzeuge wird die Verfügbarkeit innerhalb des Fuhrparks geregelt. Auch das Travelmanagement innerhalb eines Unternehmens kann dies beeinflussen. Die Beauftragung der Wartung und Reparatur von Fahrzeugen sowie die Überwachung der Versicherungen gehören ebenso zu den Aufgaben des Fuhrparkmanagements.

Ob und wo das Fuhrparkmanagement die Organisation und Kosten im Fuhrpark noch optimieren kann ergibt sich aus einer Fuhrparkanalyse. Was diese beinhaltet und worauf Sie bei der Durchführung auch sollten erfahren Sie in unserem Beitrag zum Thema

 

Welche Aufgaben Sie an externe Anbieter abgeben können:

Nicht alle Aufgaben müssen vom Fuhrparkmanagement ausgeführt werden. Gerade das Ein- und Nachhalten von gesetzlichen Vorschriften sowie die Stammdatenpflege ist, je nach Größe des Fuhrparks, sehr zeitaufwändig und Kosten intensiv. Welche Aufgaben an externe Dienstleister abgegeben werden können und wie diese beispielhaft funktionieren, haben wir für Sie zusammengefasst:

Fort- und Weiterbildungen zum Fuhrparkmanager

Viele Fuhrparkmanager eignen sich das erforderliche Wissen neben den tagtäglichen Aufgaben durch Fort- und Weiterbildungsangebote rund um den Bereich Fuhrpark an. Das Schulungsangebot ist umfangreich und beleuchtet die wichtigsten Aspekte. Die bfp-Akademie, die DEKRA Akademie oder der TÜV Süd bieten bspw. Ausbildungen zum zertifizierten Fuhrparkmanager an..

Wir haben uns zwei Seminar-Angebote genauer angeschaut und gehen in den nachfolgenden Beiträgen auf die Inhalte ein:

Unterstützung durch digitale Lösungen

Das Fuhrparkmanagement ist ein sehr komplexes Aufgabenfeld. Umso besser, dass moderne Fuhrparkmanagementsysteme oder Anwendungen für Teilbereiche eine deutliche Entlastung bringen. Mit den gängigsten Fuhrparkmanagementsystemen hat man einen Überblick über den Fuhrpark und die Fahrzeugverwaltung. Zusätzlich gibt es Anwendungen wie die Services von LapID, die Sie im Fuhrparkmanagement bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Mit LapID verwalten Sie Compliance-Themen wie die Führerscheinkontrolle, Fahrerunterweisung und Fahrzeugprüfung in einem System. Hierbei haben Sie alle Fahrer- und Fahrzeugdaten zentral an einem Ort organisiert und erhalten gleichzeitig ein umfangreiches Reporting über den Stand der Compliance-Themen in Ihrem Fuhrpark.

Sie möchten Ihr Fuhrparkmanagement auf das nächste Level bringen und von effizienten Prozessen profitieren? Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen.

 

Ich möchte mehr Informationen zu LapID

 

 


Sarah Brüdigam

Sarah Brüdigam


Mehr Raum für das Wesentliche  Digitalisieren Sie Ihre Complicance-Aufgaben mit dem Marktführer. Dabei stehen  wir Ihnen ab dem ersten Tag mit unserer persönlichen Beratung zur Seite. Kontaktieren Sie uns



Im Blog suchen


    Sie haben Themenwünsche?



    Schreiben Sie den ersten Kommentar: