Unser Vertrieb: Carsten stellt sich vor

In unserem heutigen Interview unterhalten wir uns mit Carsten, seines Zeichens Sales Consultant bei LapID.

Carsten Stemmler

Hi Carsten, wie würdest du LapID in drei Worten beschreiben?

Blau (natürlich nur, wenn ich an die CI denke 😉), verlässlich, ambitioniert.

Du arbeitest hauptsächlich in Siegen. Was macht den Standort Siegen aus deiner Sicht aus und gibt es Dinge, die den Standort Köln für die Arbeit attraktiv machen?  

Der Standort in Dreis-Tiefenbach (Siegen) zeichnet sich durch seine Nähe zur Natur aus, denn unser Arbeitsplatz ist direkt am Fluss „Sieg“ gelegen mit viel Landschaft im Grünen. Damit ist das Büro auch sehr einladend für Spaziergänge, z. B. in der Pause. Das Gebäude ist ein Sammelpunkt verschiedener Unternehmen und Institutionen. Es gibt eine Kantine und auch die weiteren Einkaufsmöglichkeiten sind binnen weniger Minuten erreichbar. In Verbindung mit einer modernen und sich technisch auf dem neuesten Stand befindlichen Büroausstattung, lädt der Standort an der Sieg dazu ein, eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre zu erleben.

Der Standort in Köln ermöglicht LapID Mitarbeitern in einer Millionenmetropole am Puls der Zeit zu arbeiten, ohne dabei einen weiteren Arbeitsweg in Kauf nehmen zu müssen. Insbesondere für Termine im Rheinland ist es schön, dass wir Siegener dort jederzeit willkommen sind und auch mal einen Tag aus Köln heraus arbeiten können. Dabei spürt man den Spirit der „Start-Up-Kultur“ immer noch, denn das Büro dort ist modern und frisch eingerichtet. Dies fördert die Kreativität der Mitarbeiter. Durch das Wechselspiel der Standorte Köln und Dreis-Tiefenbach erfahren die Mitarbeiter einen Know-how-Transfer, welcher sicherlich seinesgleichen sucht.

Du bist im LapID Vertrieb, was gehört dort zu deinen typischen Aufgaben?

Als Sales Consultant ist es meine Aufgabe, fuhrparkverantwortliche Personen sowie die Geschäftsführung über die Grundlagen der Halterhaftung aufzuklären und den individuellen Bedarf mit unseren Lösungen voll abzudecken. Dieses wichtige Thema möchte man in sicheren Händen wissen. Meine Aufgabe ist es dabei, für jeden Fuhrpark zunächst die passende Lösung zur Einführung einer elektronischen Führerscheinkontrolle und / oder Fahrerunterweisung als E-Learning zu finden, da nicht jeder Fuhrpark dem anderen gleicht. Beratende Aspekte stehen hierbei im Vordergrund. Als Mitarbeiter im Vertrieb bearbeite ich Anfragen telefonisch, per Mail oder auch mit neuen digitalen Medien (wie z. B. Go-To-Meeting), aber auch in Form von Außenterminen.

Die Vollendung findet dann im Rahmen eines individuellen Angebotes statt. Ich betreue daher den Prozess vom ersten Kontakt bis zum Abschluss zur Einführung einer unserer Lösungen und stehe für vertragliche Aspekte als Ansprechpartner zur Verfügung. Ich verstehe mich als Dienstleister im Hause - als Bindeglied zwischen Kundensupport und Produktentwicklung, um auch Anliegen, Wünsche und Anregungen unserer Interessenten und Kunden weiterzugeben und diese ins Gesamtkonzept der strategischen Ausrichtung von LapID einbinden zu lassen.

Und wie sieht ein typischer Tag im Vertrieb aus?

Es gibt keinen typischen Tag, da insbesondere im Vertrieb der Alltag sehr abwechslungsreich ist. Sicher ist nur, dass man kommunizieren wird. Die Überschrift lautet „Compliance im Fuhrpark“ – über welche Details man sich mit den Interessenten und Kunden unterhält, ist zu Beginn nie 100%ig klar, ebenso wie der Kommunikationskanal, und genau das macht den Vertrieb bei LapID aus: Es gibt jeden Tag etwas Neues zu erleben.  

 Wo verbringst du deine Mittagspause?

Der Ort, an dem ich meine Mittagspause verbringe, variiert sehr stark und ist abhängig von meinem Tagesschwerpunkt. An einem Tag erledige ich im nahe gelegenen Supermarkt private Einkäufe, an anderen Tagen steht ein Spaziergang mit Kollegen nach dem Besuch der Kantine an oder es geht in die Mensa der Uni Siegen zum Mittagessen. Aber auch ein kurzer Abstecher zur Imbissbude um die Ecke ist mal drin. Unterwegs verbringe ich die Mittagspause dann häufiger auf der Autobahn bzw. in einer Raststätte oder am Ort des Kundenbesuchs.

Wenn du deinen Freunden von LapID erzählen würdest, was würde dir als erstes Einfallen und wie würdest du das Unternehmen als Arbeitgeber beschreiben?  

LapID ist familiär und bodenständig. Die flachen Hierarchien sind kein Slogan, sondern wirklich spürbar. Man merkt fast nicht, dass man auf die Arbeit geht, sondern man freut sich, die Kolleginnen und Kollegen zu sehen. LapID ist ein Arbeitgeber, dem die Mitarbeiter sehr wichtig sind und die Menschen als wertvoll wahrnimmt und schätzt . Das Geschäftsmodell bietet jederzeit die Möglichkeit aktiv mitzuwirken und man kann sich als Gestalter fühlen, da man in viele Entscheidungsprozesse mit eingebunden wird.

Und neben der Arbeit, womit beschäftigst du dich sonst?

Aufgrund der flexiblen Gestaltung unseres Arbeitsalltags lässt sich der Einfluss auf das private Leben natürlich nicht ganz ausschließen, da kann es schon einmal vorkommen, das man auch aus dem Homeoffice heraus Anrufe entgegennimmt. Die Flexibilität ist allerdings ein großer Pluspunkt.  Grundsätzlich ist mir eine Trennung von beruflichen und privaten Tätigkeiten aber wichtig, was bei LapID problemlos möglich ist. Aber auch privat beschäftige ich mich mit unternehmensverwandten Dingen, beispielsweise das Interesse am Automobil insgesamt und allen dazugehörigen Aspekten. Dieser Weitblick hilft mir in meiner täglichen Arbeit und macht zusätzlich Spaß. Weitere Interessen sind Kochen, Immobilien, die Börse sowie der Wertpapierhandel, Motorsport und allgemeine Freizeitaktivitäten mit Freunden.

Vielen Dank für das ausführliche Interview und deine Zeit, Carsten. Für deinen nächsten Außendienst-Termin wünschen wir dir schon einmal viel Erfolg!


 
Du willst Teil des LapID Teams werden? Dann bewirb dich jetzt unter www.lapid.de/karriere/. Für Fragen stehen wir dir gerne unter karriere@lapid.de zur Verfügung. 

 

Zurück zur Übersicht

Lesezeit

Durchschnittliche Lesezeit: 3 min

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge

Sie haben Themenwünsche?

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!