Unser Vertrieb: Silas stellt sich vor

Es ist Zeit für die nächste Interview-Runde. Heute unterhalten wir uns mit Silas. Silas ist Sales Consultant bei LapID und betreut unsere Interessenten bei Fragen zur Führerscheinkontrolle und Fahrerunterweisung. Aber auch privat ist Silas viel unterwegs. 

Silas

Hey Silas, schön, dass du die Zeit für ein kurzes Interview gefunden hast. Sag mal, seit wann bist du schon für LapID tätig?

Im Mai 2015 habe ich bei LapID als Werkstudent zuerst im Support angefangen und arbeite mittlerweile als Sales Consultant hier.

Und was sind deine Aufgaben hier genau?

Anfänglich war ich für den Austausch aller unserer Prüfstationen auf die aktuellen und neuen Geräte verantwortlich und konnte so in kürzester Zeit einen Großteil unserer Kunden telefonisch kennenlernen. Mittlerweile unterstütze ich die festangestellten Mitarbeiter im Vertrieb. Dabei informiere ich unsere Kunden und Interessenten über unsere Produkte, unterbreite eigenständig Angebote und berate sie bestmöglich hinsichtlich ihrer Fragen zu den Compliance-Themen Führerscheinkontrolle und Fahrerunterweisung. Neben dem „Alltagsgeschäft“ eines Vertrieblers kümmere ich mich um unsere Testpakete und kann gemeinsam mit den anderen Abteilungen und Kollegen unsere Produkte weiterentwickeln und mitgestalten.

Das hört sich ja schon ziemlich spannend an. Neben der Arbeit bist du ja auch viel unterwegs. Gibst du unseren Lesern einen kurzen Einblick in deine Freizeitgestaltung? 

Neben der Arbeit bei LapID studiere ich Medienwissenschaft und Medienmanagement an der Universität Siegen. In meiner Freizeit verreise ich am liebsten und bin nahezu jedes Wochenende im nahe gelegenen Rothaargebirge oder irgendwo in Deutschland am Wandern. Neben meinem Teilzeitjob bei LapID und dem Studium blogge ich seit Kurzem auf meinem Wanderblog sowie Instagram und bin als freier Wanderführer tätig.

Wow, das klingt nach ziemlich vielen Dingen, die du koordinieren musst. Wie schaffst du es, Arbeit, Studium und Freizeit unter einen Hut zu bringen?

LapID ermöglicht es mir, meinen Studienalltag perfekt mit dem Job zu vereinen. In Absprache mit den anderen Werkstudenten ist es möglich, den eigenen Stundenplan an der Uni mit der Arbeit bei LapID zu kombinieren. Mit genug Disziplin bleibt mir dann auch der Raum für Freizeit und das Verwirklichen der eigenen Pläne.

Erinnerst du dich an ein besonders schönes Ereignis bei LapID und verrätst uns, welches?

Besonders schön fand ich unser Sommer-Teamevent 2015. Ich war erst kurz bei LapID und durfte direkt mit auf die Kanutour von Gießen nach Wetzlar. Ich wurde herzlich in das Team aufgenommen und fühlte mich von Anfang an als Mitarbeiter wertgeschätzt. Als Student bei solchen Aktionen mitmachen zu können und sogar bei Schulungen Teil zu sein, finde ich nicht selbstverständlich und ich bin wirklich froh, bei LapID arbeiten zu können.

Danke, Silas, für den Einblick in deinen Arbeitsalltag. Wir freuen uns auch schon auf das nächste Team-Event mit dir. 


 
Du willst Teil des LapID Teams werden? Dann bewirb dich jetzt unter www.lapid.de/karriere/. Für Fragen stehen wir dir gerne unter karriere@lapid.de zur Verfügung. 

Lesezeit

Durchschnittliche Lesezeit: 3 min

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge

im Blog suchen

    Sie haben Themenwünsche?

    Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!