Unser Vertrieb: Pascal stellt sich vor

In unserem heutigen Interview unterhalten wir uns mit Pascal. Er ist Sales Consultant bei LapID.

Pascal Znamenak_RGB_600x400

Hey Pascal, sag mal, wie bist du überhaupt auf LapID aufmerksam geworden?

Ich bin beim Karriereportal ,,Karriere Südwestfalen“ angemeldet und habe mich dort nach einer spannenden Tätigkeit und abwechslungsreicher Arbeit umgesehen. Dort habe ich eine Stellenausschreibung für einen Werkstudentenjob im Vertrieb bei LapID gesehen, die ich auf Anhieb sehr interessant fand. Mittlerweile bin ich Vollzeit angestellt.

Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre bei LapID beschreiben?

Ich empfinde die Arbeitsatmosphäre als sehr angenehm. Der Umgang miteinander ist kollegial und zugleich auch freundschaftlich. Bei Anliegen und Fragen hat jeder ein offenes Ohr und ist immer hilfsbereit. Vor allem das neue Büro (Open Space) bietet noch mehr Möglichkeiten, sich untereinander auszutauschen und auf schnellem Weg Dinge zu besprechen und zu klären.

Dein Studienschwerpunkt lag im betriebswirtschaftlichen Bereich, richtig? Kannst du deine theoretischen Studieninhalte hier praktisch anwenden? 

Das ein oder andere betriebswirtschaftliche Wissen, welches man im Studium in der Theorie erlernt hat, unterstützt einen schon bei den Vertriebsverhandlungen. Noch mehr kommt mir allerdings meine Ausbildung zum Industriekaufmann zur Hilfe, welche ich vor dem Studium absolviert habe. Gerade die dort erlernten praktischen Kenntnisse sind mir eine große Hilfe.

Wo siehst du dich und dein Team in drei Jahren?

Ich sehe mich in drei Jahren weiterhin als einen der vielen motivierten Bausteine des Teams. Unser Team zeichnet sich in drei Jahren sicherlich gleichermaßen mit so einem guten Teamspirit, Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung aus wie bisher. Zudem sehe ich weiteres Wachstum aufgrund von neuen Innovationen und somit zugleich eine Erweiterung des bestehenden Teams.

Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport (Fußball, Mountainbike, Tennis) und genieße die Natur (Wandern, Angeln). Außerdem ist es mir wichtig, den Kontakt zu Familie und Freunden zu pflegen.

Und warum ist es bei dir gerade der Standort Siegen geworden? Was macht den Standort Siegen aus deiner Sicht aus?

Den Standort Siegen macht aus meiner Sicht vor allem die schöne Natur rundherum und die ruhige Gegend aus. Des Weiteren ist im Siegerland und in der Umgebung sehr viel Industrie ansässig, die noch viel Potential bietet, das Wachstum weiter zu steigern.

 

Super, vielen Dank für die vielen Einblicke! 


 
Du willst Teil des LapID Teams werden? Dann bewirb dich jetzt unter www.lapid.de/karriere/. Für Fragen stehen wir dir gerne unter karriere@lapid.de zur Verfügung. 

Lesezeit

Durchschnittliche Lesezeit: 3 min

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge

im Blog suchen

    Sie haben Themenwünsche?

    Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!