Rückblick: Fuhrparkthemen im Oktober 2021 & Ausblick Termine

Nur noch knapp 50 Tage, dann steht Weihnachten vor der Tür. Damit wird auch das Ende des aktuellen Jahres eingeläutet. Bevor es aber so weit ist, haben wir noch einige spannende Themen aus den Bereichen Fuhrpark, Mobilität und Straßenverkehr für Sie – so auch in unserem aktuellen Monatsrückblick. Falls Sie also die Themen im Oktober verpasst haben, lesen Sie sich gerne durch unsere Zusammenfassung.


Sie haben Anregungen oder vermissen bestimmte Aspekte rund um den Fuhrpark? Nehmen Sie einfach an unserer Umfrage teil und nennen Sie uns die Themen, die Sie sich für den LapID Fuhrparkblog wünschen.

Hier gehts zur Umfrage

 

Fuhrparkmanagement

Informationen in Echtzeit aus dem Fahrzeug erhalten – das ermöglichen heutige Telematik-Systeme. So kann beispielsweise überprüft werden, ob Lenk- und Ruhezeiten eingehalten oder Potenziale bei der Kraftstoffersparnis aufgezeigt werden. Zudem bieten auch Versicherungen Rabatte bei Telematik-Tarifen an. Der Einsatz von Telematik sollte jedoch in jedem Falle im Einklang mit dem Datenschutz sein. Im Gastbeitrag von bfp FUHRPARK & MANAGEMENT erhalten Sie einen Überblick über den Einsatz von Telematik im Fuhrpark.

Führerscheinkontrolle

Die Kosten der Führerscheinkontrolle im Fuhrpark gehören zu den wesentlichen Kriterien, ob man sich für einen manuellen oder einen elektronischen Kontrollprozess entscheidet. Auf den ersten Blick scheint die manuelle Kontrolle vermeintlich günstiger, allerdings werden insbesondere der Zeit- und Organisationsaufwand häufig unterschätzt. Unsere Kollegin Stefanie veranschaulicht die Kosten beider Kontrollprozesse an praktischen Beispielen.

Unterweisungen: Fahrerunterweisung

Die Pflicht zur regelmäßigen Durchführung von Unterweisungen ist durch das Arbeitsschutzgesetz gegeben. Welche Inhalte relevant sind, hängt von der jeweiligen Gefährdungsbeurteilung ab. Beim erstmaligen Einsatz von Elektromobilität im Unternehmen müssen sowohl die Gefährdungsbeurteilung als auch die Unterweisungsinhalte geprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Welche Themen dabei relevant sind, haben wir Ihnen im folgenden Beitrag aufgeführt.

 

Informieren Sie sich hier zum eLearning zur Fahrerunterweisung nach UVV und  gestalten Sie die Prozesse in Ihrem Fuhrpark einfach und effizient.

Mobilität

Wie funktioniert nachhaltige betriebliche Mobilität? Damit setzt sich Pascal Block, Gründer von nabemo, auseinander. Die Idee ist, Unternehmen bei der Analyse und der Umsetzung der eigenen nachhaltigen Mobilität zu unterstützen. Für die Analyse hat er den nabemo-Check entwickelt. Im Interview gibt Pascal nähere Einblicke in das Konzept.

Tipps für Dienstwagenfahrer

Ist die Sicht während der Fahrt eingeschränkt, gibt es verschiedene Beleuchtungseinrichtungen am Fahrzeug, die in gewissen Situationen genutzt werden können oder müssen. Wie sieht es mit dem Fernlicht aus? Im aktuellen Beitrag schaut sich unsere Autorin Kathrin die Funktionsweise und rechtliche Grundlage des Fernlichts genauer an. Auch die Unterschiede zum Nebelscheinwerfer oder dem Abblendlicht werden beleuchtet.

Baustellen gibt es zur Genüge auf deutschen Straßen, über 560 waren es noch im Jahr 2019 – Tendenz steigend. Dementsprechend muss auch mit besonderer Vorsicht in Baustellen ein- und ausgefahren werden. Wir geben einen Überblick, wie Sie sich in Baustellen richtig verhalten.

Über LapID

Der SIGNal Flottentag gehört seit fast zehn Jahren zum festen Termin vieler Fuhrparkverantwortlicher. Schon im zweiten Jahr in Folge konnte die Netzwerkveranstaltung unter Corona-Bedingungen stattfinden und zeigte sich dabei bestens vorbereitet. Unter anderem war unsere Kollegin Kathrin vor Ort und berichtet von dem erlebnisreichen Tag.

Ausblick: Termine im November

Nachhaltiger Fuhrpark – Welche Hebel haben die größte Wirkung


Recht im Fuhrpark - Refresh (Online-Seminar)

  • Typ: Online-Seminar
  • Organisator: bfp FUHRPARK & MANAGEMENT AKADEMIE
  • Datum: 04.11.2021
  • Teilnahme: 490 Euro zzgl. MwSt.
  • Anmeldung: Recht im Fuhrpark - Refresh­­­­­­­­­­­­­­­

Starter-Kit Modul 5 - Versicherung- und Schadenmanagement

  • Typ: Online-Seminar
  • Organisator: Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
  • Datum: 05.11.2021, 09.00 – 12.00 Uhr
  • Teilnahme: Verbandsmitglieder: 238,50 Euro I Nichtmitglieder: 265 Euro
  • Anmeldung: Starter-Kit Modul 5 - Versicherung- und Schadenmanagement
  • Hinweis: Das Online-Seminar ist Teil einer Online-Seminar-Reihe zu Grundlagen des Fuhrparkmanagements.­­­­­­­­­­­­­

Elektromobilität im Fuhrpark, Bausteine 1-3

  • Typ: Online-Seminar
  • Organisator: bfp FUHRPARK & MANAGEMENT AKADEMIE
  • Datum: 08.11.-10.11.2021, jeweils 09.00 – 17.00 Uhr
  • Teilnahme: 490 Euro zzgl. MwSt. je Baustein, 1.370 Euro zzgl. MwSt. für alle drei Bausteine
  • Anmeldung: Elektromobilität im Fuhrpark

Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Modul 5 "Rechtliche Aspekte des Mobilitätsmanagement" - Online-Seminar


Grundausbildung Fuhrparkmanager(in) – Module 1-6

  • Typ: Online-Seminar
  • Organisator: bfp FUHRPARK & MANAGEMENT AKADEMIE
  • Datum: 12.11. bis 16.11.2021
  • Teilnahme: 1.690 Euro zzgl. MwSt. (Gesamtpaket Modul 1 - 6)
  • Anmeldung: Grundausbildung Fuhrparkmanager(in)­­­­­­­­­­­­­­­

Starter-Kit Modul 6 - Finanzierung und Leasing

  • Typ: Online-Seminar
  • Organisator: Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
  • Datum: 24.11.2021, 09.00 – 13.00 Uhr
  • Teilnahme: Verbandsmitglieder: 318 Euro I Nichtmitglieder: 354 Euro
  • Anmeldung: Starter-Kit Modul 6 - Finanzierung und Leasing
  • Hinweis: Das Online-Seminar ist Teil einer Online-Seminar-Reihe zu Grundlagen des Fuhrparkmanagements.

 

Ich möchte mehr Informationen zu LapID

 

 



Lesezeit

Durchschnittliche Lesezeit: 3 min




Im Blog suchen


    Sie haben Themenwünsche?



    Schreiben Sie den ersten Kommentar: