Rückblick: Fuhrparkthemen im Dezember 2022 & Ausblick Termine

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Winter hält langsam Einzug. Damit einhergehend steigt auch wieder die Anzahl der Mitarbeiter, die die Zeit im Homeoffice verbringen. Ist man dennoch mit dem Auto unterwegs, ist man hier mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Insbesondere im Winter steigt das Risiko für Straßenschäden. Schlaglöcher treten häufiger auf, aber auch Schnee und Glatteis können die Fahrt zu einem Abenteuer machen. In unseren Beiträgen haben wir uns in diesem Monat diesen und weiteren Themen gewidmet.

Sie haben Anregungen oder vermissen bestimmte Aspekte rund um den Fuhrpark? Nehmen Sie einfach an unserer Umfrage teil und nennen Sie uns die Themen, die Sie sich für den LapID Fuhrparkblog wünschen.Hier gehts zur Umfrage

Fuhrparkmanagement

Straßenschäden, kaputte Brücken, kilometerlange Staus: Es ist kein Geheimnis, dass deutsche Verkehrswege in einem miserablen Zustand sind. Wie viele Brücken und Straßen betroffen sind, welche Straßen es am schlimmsten trifft und wie überhaupt die Zustandsbewertung abläuft sowie weitere Informationen zum Thema, erfahren Sie in diesem Beitrag:

Unterweisungen & Fahrerunterweisung

Gemütlich von zu Hause aus arbeiten, klingt im ersten Moment sehr reizvoll. In der Praxis sehen sich jedoch viele mit Stress, Leistungsdruck und fehlendem Equipment konfrontiert. In einer Checkliste haben wir alles, worauf es im Homeoffice oder beim mobilen Arbeiten zu achten gilt, zusammengefasst.

Das Verkehrszeichen „bei Nässe“ scheint zunächst selbsterklärend zu sein. Es zeigt an, in welcher Situation sich an das darüber angebrachte Tempolimit- Schild gehalten werden muss. Aber jeder Verkehrsteilnehmer definiert eine „nasse“ Fahrbahn anders. In unserem Beitrag klären wir, ob es eine gesetzliche Grundlage dafür gibt, ab wann die Geschwindigkeit reduziert werden muss.

Laden Sie hier unser kostenloses Merkblatt rund um Unterweisungen im  Unternehmen herunter - mit Tipps zur Durchführung!

Fahrzeugprüfung

Es ist zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, Bordwerkzeug im Fahrzeug mitzuführen, gerade bei älteren Fahrzeugmodellen kann man dadurch aber auf den ein oder anderen Pannendienst verzichten. Wir geben in unserem Beitrag einen Überblick darüber, welche Werkzeuge für den Notfall am sinnvollsten sind und mit welchen Ersatzteilen und Hilfsmitteln Sie sonst noch ausgerüstet sein sollten.

Die Fahrzeugeinweisung ist eine Pflicht, die vor der Nutzung des Fahrzeugs erfüllt werden muss. Diese betrifft auch Poolfahrzeuge und deren Nutzer. Was zu beachten ist und wie die Fahrzeugeinweisung umgesetzt werden kann, erfahren Sie in unserem Beitrag:

Die Fahrzeugprüfung ist eine weitere Pflicht im Fuhrparkmanagement. Laden Sie  hier unserkostenloses Merkblatt rund um die rechtlichen Grundlagen der  Fahrzeugprüfung herunter.

Über LapID

Seit über 5 Jahren steht Kunden und Partnern der LapID Service GmbH bereits die Nutzung der unternehmenseigenen REST API zur Verfügung. Mit dem neuen Release der API v3 profitieren Sie nun von noch mehr Automatisierungs- und Integrationsmöglichkieten und können eine Vielzahl von Use Cases abbilden.

Sie haben Fragen zu unseren Compliance-Lösungen für Ihren Fuhrpark? Unser  Vertriebsteam berät Sie gerne.

Tipps für Dienstwagenfahrer

Um bei Minustemperaturen nicht mehr mühselig das Auto freikratzen zu müssen, kann eine Standheizung ins Fahrzeug eingebaut werden. In den meisten Fälle gehört diese nicht zur Grundausstattung, sondern muss nachgerüstet werden. In unserem Beitrag schauen wir uns die Thematik intensiver an und werfen einen Blick auf die Funktionsweise und die Kosten von Standheizungen sowie auf die positiven und negativen Aspekte.

Die zweite Haupturlaubssaison im Jahr steht an. Wie man im EU-Ausland hohe Bußgelder durch Verstöße gegen die Winterverordnungen umgeht und sicher durch verschneite Gebirge fährt, haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Termine im Januar

bfp Akademie

Zertifizierte/r Mobilitäts- und Fuhrparkmanager/in (Online-Seminare und Präsenz-Modul): Modul 1

Anbieter: bfp Akademie

Datum: 18.01.2023 – 19.01.2023

Art: Online-Seminar

Elektromobilität im Fuhrpark (Online-Seminare): Bausteine 1 bis 3

Anbieter: bfp Akademie

Datum: 25.01.2023 – 27.01.2023

Art: Online-Seminar

Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in: Module 1 bis 3

Anbieter: bfp Akademie

Datum: 17.01.2023 – 19.01.2023

Art: Online-Seminar

Das vollständige Angebot der bfp Akademie finden Sie hier: https://www.fuhrpark.de/bfp-akademie

Bundesverband betriebliche Mobilität

Starter-Kit – Fuhrparkwissen Grundlagen Online-Seminar-Reihe

Anbieter: Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V.

Datum: 24.01.2023 - 23.03.2023

Art: Online-Seminar

Starter-Kit – Modul 1 – Fuhrparkmanagement – Grundüberblick und Basiswissen für die Praxis

Anbieter: Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V.

Datum: 24.01.2023

Art: Online-Seminar

Online-Lehrgang Zertifizierte:r Mobilitätsmanager:in (BBM)

Anbieter: Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V.

Datum: 30.01.2023 - 31.08.2023

Art: Online-Seminar

Rechtsfragen der E-Mobilität: Laden zu Hause

Anbieter: Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V.

Datum: 31.01.2023

Art: Online-Seminar

Das vollständige Angebot des Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V. finden Sie hier: https://www.mobilitaetsverband.de/gesamtangebot.html


Stefanie Effer

Stefanie Effer


Lesezeit

Durchschnittliche Lesezeit: 3 min


Mehr Raum für das Wesentliche  Digitalisieren Sie Ihre Complicance-Aufgaben mit dem Marktführer. Dabei stehen  wir Ihnen ab dem ersten Tag mit unserer persönlichen Beratung zur Seite. Kontaktieren Sie uns


Im Blog suchen



    Sie haben Themenwünsche?



    Schreiben Sie den ersten Kommentar: