„Informieren, Qualifizieren, Erleben, Netzwerken“ – So war das bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Und jährlich grüßt das Murmeltier. Am 21. und 22. Mai 2019 öffnete das bfp Fuhrpark-FOURM erneut seine Tore. Wie auch in den vergangenen Jahren waren wir wieder als Aussteller vor Ort am Nürburgring. Wir blicken zurück auf unsere persönlichen Highlights und wie wir die Veranstaltung erlebt haben.

Während uns das Fuhrpark-FORUM in den vergangenen Jahren häufig mit schönem Wetter und warmen Temperaturen verwöhnt hat, war man in diesem Jahr froh über den Shuttle-Service, der Besucher und Aussteller von den Parkplätzen rund um das Messegelände direkt zum Eingang der Veranstaltung gebracht hat. Dem regnerischen Wetter zum Trotz war die Stimmung zum Start des Fuhrpark-FORUMS um 9 Uhr hervorragend. Die Kolleginnen und Kollegen vor Ort trafen letzte Vorbereitungen für die Besucher, die nach und nach die Hallen füllten. Insgesamt 3.000 Besucher und über 120 Aussteller verzeichnete das bfp Organisations-Team an beiden Messetagen in diesem Jahr.

Neben dem Vertriebsteam waren auch dieses Mal wieder Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen als Ansprechpartner vor Ort und standen Interessierten als Experten unter anderem aus den Bereichen Datenschutz, Produktmanagement oder Marketing zur Seite. Unsere Kollegin Stefanie Effer, Leiterin des Marketing-Teams, war zum ersten Mal bei der Veranstaltung am Nürburgring und erlebte zwei spannende Tage:

„Nachdem ich in diesem und im letzten Jahr bereits bei der Flotte! in Düsseldorf mit dabei sein durfte, habe ich mich ganz besonders auf das bfp Fuhrpark-FORUM gefreut; denn wer ist nicht gerne mal am Nürburgring? Besonders begeistert hat mich das abwechslungsreiche Programm, was den Besuchern vor Ort geboten wurde. Natürlich konnte man sich im Rahmen von Vorträgen über Produkte oder fuhrparkrelevante Themen informieren. Das habe ich selbstverständlich gerne wahrgenommen. Die Fachvorträge sind immer eine Inspiration für unseren Blog, auf dem wir Fachinteressierte regelmäßig über Themen rund um den Fuhrpark informieren. Highlights waren sicherlich auch die Testfahrten, die die Besucher durchführen konnten. Der Standort direkt am Nürburgring ist dafür natürlich prädestiniert und wirklich etwas Besonderes. In diesem Jahr bin ich persönlich leider nicht in den Genuss gekommen, aber vielleicht habe ich beim nächsten Mal die Gelegenheit dazu. Darüber hinaus hat mir gefallen, dass man sich zum Netzwerken in die VIP-Lounge zurückziehen konnte. Am Stand geht es meistens etwas hektisch zu. Eine ruhige Umgebung für einen Termin, beispielsweise mit Partnern, ist natürlich optimal. Auch die Abendveranstaltung war sicherlich eines der Highlights in diesem Jahr. Nach einem langen und intensiven Messetag freut man sich einfach darüber, auch einmal in lockerer Atmosphäre mit den Kollegen und anderen Messeteilnehmenden sprechen zu können. Alles in allem war es wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung und aufregende zwei Tage am Nürburgring.“

Neben klassischen Vertriebsgesprächen rund um unsere Produkte, haben wir uns aber auch sehr über den Besuch unserer Bestandskunden und Partner gefreut. Auch nach der Einführung der LapID Produkte ist es uns ein großes Anliegen zu erfahren, wie die Prozesse in den einzelnen Fuhrparks laufen und freuen uns daher immer über persönliches Feedback.

Bfp 2019-LapID Team

Quelle: LapID

Das bfp Fuhrpark-FORUM dient allerdings nicht nur als Produktvorstellung und Netzwerkveranstaltung, sondern bietet allen Interessierten darüber hinaus ein umfangreiches Fachprogramm. Auch LapID steuerte wieder einen Vortrag rund um die Führerscheinkontrolle und Fahrerunterweisung bei. An beiden Messetagen gab unser Geschäftsführer, Jörg Schnermann, auf der Expert Stage unter dem Titel „Aus der Praxis: Führerscheinkontrolle & Fahrerunterweisung im Fuhrparkmanagement optimal umsetzen“ hilfreiche Tipps für die praktische Umsetzung dieser Themen im Fuhrpark. Inhaltliche Schwerpunkte waren:

Führerscheinkontrolle:

  • Anforderungen eines Fuhrparks an die Führerscheinkontrolle
  • Die manuelle und elektronische Führerscheinkontrolle im Vergleich
  • Kontrollmöglichkeiten im Überblick

Informieren Sie sich hier zur elektronischen Führerscheinkontrolle und  gestalten Sie die Prozesse in Ihrem Fuhrpark einfach, sicher und effizient.

Fahrerunterweisung:

  • Anforderungen eines Fuhrparks an die Fahrerunterweisung
  • Präsenzveranstaltung vs. E-Learning Tools

Informieren Sie sich hier zum eLearning zur Fahrerunterweisung nach UVV und  gestalten Sie die Prozesse in Ihrem Fuhrpark einfach und effizient.

 

Bfp 2019-Vortrag Schnermann

Quelle: LapID

Falls Sie zu Gast auf dem bfp Fuhrpark-FORUM waren, es aber zeitlich nicht zu unseren Vorträgen geschafft haben, können Sie sich die Folien des Vortrags über das Portal des Fuhrpark-FORUMS herunterladen: https://mein.fuhrparkforum.de/

Wir senden Ihnen die Vortragsfolien auf Wunsch auch gerne direkt zu. Hinterlassen Sie dazu gerne einfach einen Blogkommentar oder schicken uns eine Mail an: marketing@lapid.de

Wir möchten uns nochmal bei allen Standbesuchern für die vielfältigen und spannenden Gespräche bedanken und hoffen, dass wir Sie auch im kommenden Jahr wieder bei uns am Stand begrüßen dürfen. Ein weiterer Dank geht an das Team vom bfp für die gute Organisation und tolle Veranstaltung!

 

Ich möchte mehr Informationen zu LapID

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Wissenswertes: Fuhrparkmanagement und Flottentipps

 

Zurück zur Übersicht

 

Lesezeit

Durchschnittliche Lesezeit: 3 min

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge

im Blog suchen

    Sie haben Themenwünsche?

    Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!